Alle Artikel von Cornelius Dietrich

Sascha zeigt starke Leistungen bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften

Vom 23.6. bis zum 26.6. fanden auf der Regattabahn Köln-Fühlingen die Deutschen Junioren- und Jahrgangsmeisterschaften statt. Für den RVB startete Sascha Lorenz zusammen mit seinem Zweierpartner Max Broermann vom DRC im Leichtgewichts-Doppelzweier der B-Junioren (Jahrgang 06/07). Für die beiden, die zuvor schon auf den Juniorenregatten in Köln und Duisburg an den Start gingen und jeweils ins A-Finale fuhren, waren die Meisterschaften ihre bisher größte Regatta.

Das große Meldefeld mit 24 Booten hielt Sascha und Max nicht davon ab, im Vorlauf hinter den favorisierten Mainzern auf einem starken zweiten Rang ins Ziel zu kommen. Durch diese Leistung konnten sie den Hoffnungslauf am Freitag umgehen und direkt ins Halbfinale einziehen. Dadurch konnten sie am Freitag Körner sparen, noch einmal in Ruhe trainieren und sich optimal auf das Halbfinale vorbereiten. Am Freitagabend reiste dann der Trainer Joshi, der sich gerade aus der Quarantäne freitesten konnte, nach Köln an und konnte so die spannenden Halbfinal- und Finalläufe noch live miterleben.

 

DJM 2022

Die Setzung für das Halbfinale war jedoch alles andere als glücklich für Sascha und Max, sodass sie sich auf ein hartes Rennen einstellen mussten. Die beiden zeigten ein extrem starkes Rennen, konnten viertbeste Zeit aller drei Halbfinals hinlegen und beendeten das Rennen auf Platz 3. Leider spielte ihnen der Modus (die besten 2 jedes Halbfinals kommen unabhängig von der Zeit in das A-Finale) und die Halbfinalsetzungen überhaupt nicht in die Karten, weswegen sie trotz dieser überzeugenden Leistung nur das B-Finale erreichten. Dennoch ließen sie sich davon nicht unterkriegen und ruderten in einem sehr engen Rennen auf Platz 2, was einem achten Gesamtplatz entspricht.

An dieser Stelle ein großes Lob an Sascha und auch an Max für die tollen Leistungen in den letzten Wochen. Bei alledem sei auch noch erwähnt, dass sich beide noch im ersten B-Junioren-Jahr befinden. Auch an den Trainer Joshi einen ganz großen Dank für die viele Zeit und Mühe, die du in das Training und alles, was damit zusammenhängt, investiert hast!

Hinweise vom Vorstand

In knapp zwei Wochen stehen am Sonntag (03.07.) und Montag (04.07.) auf dem Maschsee die erste SRVN Regatta und der Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ an. An beiden Tagen werden zahlreiche Sportler:innen des RVB auf dem Wasser ihr Können unter Beweis stellen.

Am Montag (04.07.) übernimmt der RVB die Verpflegung am Schülerbootshaus. Dafür brauchen wir noch tatkräftige Unterstützung. Wer uns unterstützen möchte und mal wieder einen netten Tag am Maschsee in der RVB-Familie verbringen möchte, meldet sich bitte bei Ole Riemer (ole.riemer@rvb-hannover.de) oder Paula Denger (paula.denger@rvb-hannover.de).

 

Des weiteren findet an diesem Freitag (24.06.) das zweite Satzungstreffen statt. Dafür treffen wir uns um 18:30 im Stephanseck. Interessierte Personen melden sich bitte bei Lars und Kurby (vorsitzende@rvb-hannover.de).

Rewe-Aktion: Scheine für Vereine

Liebe RVBler und RVBlerinnen!

Aktuell läuft bei Rewe wieder die Aktion „Scheine für Vereine“. Die Ausgabe der Scheine (1 Schein pro 15€ Einkaufswert) erfolgt noch bis zum 05.06.2022. Wir möchten euch herzlich bitten und motivieren fleißig Scheine für den RVB zu sammeln.

Die Scheine können gesammelt in der Schule abgegeben werden oder aber im Internet eingegeben und dem RVB direkt zu geordnet werden.

Wie ihr sehr wahrscheinlich mitbekommen habt, sind die Turnhallen der Schillerschule abgebrannt. In diesen haben sich auch leider diverse Materialien vom Ruderverein der Schillerschule befunden. Wir haben beschlossen, dass wir von unseren gesammelten Scheinen dem RVS die Neuanschaffung unterschiedlicher Materialien ermöglichen möchten.

Liebe Grüße und vielen Dank für das Sammeln!

Eure Vorstände von SRVB und RVB

RVB-Helfereinsatz beim Hannover Marathon 2.0

Liebe Helfer und Helferinnen!

Am Sonntag, den 03.04.2022, habt ihr euch bereit erklärt den RVB zu unterstützen und die Zielverpflegung beim 30. Hannover Marathon zu übernehmen.

Die Einsatzzeit ist von ca. 10:30 bis 16:00 im Bereich am Friedrichswall Ecke Osterstraße. Ihr trefft euch bitte um 10:00 am Aegidientorplatz. Oskar Göhrmann wird an dem Tag vor Ort euer Ansprechpartner sein. Er wird mit euch dann zur Zielverpflegung führen (Kurzentschlossene Helfer*innen sind immer herzlich willkommen!).

Falls ihr Fragen habt wendet euch bitte an Oskar. Falls ihr seine Nummer benötigt, meldet euch bei unseren Protektoren Patrick & Larissa, unserem Sportwart Aron oder bei Lars & mir.

Vielen dank schonmal an alle tollen Helfer und Helferinnen!

Euer Vorstand,

Lars und Kurby

RVB-Helfereinsatz beim Hannover Marathon

Liebe RVB-Familie!

Wie bereits im Februar-Newsletter geschrieben benötigen wir eure helfenden Hände am Hannover Marathon Wochenende. Die eichels: Event GmbH möchte wieder auf unsere Kompetenz in der Betreuung der Zielverpflegung zurückgreifen.

Dafür brauchen wir am 03.04.2022 ca 20 bis 30 Helfer:innen!

Bitte meldet euch unter: Vorsitzende@rvb-hannover.de

Es ist eine großartige Möglichkeit für Jung und Alt sich gegenseitig kennenzulernen, Spaß zu haben und Werbung für den RVB und den Rudersport zu machen.

Vielen Dank für eure Unterstützung, euer Vorstand