Alle Artikel von Lars Hildebrand

Nachwuchs trotzt widrigen Wetterbedingungen im Freizeit- und Bewegungscamp Hankensbüttel

Etwas verwundert aufgrund des vielen Schnees in Hannover machte sich am 01. April eine Gruppe aus 25 Teilnehmern und Betreuer:innen auf den Weg nach Hankensbüttel. Ziel war das Freizeit- und Bewegungscamp während der Osterferien und man hatte die Hoffnung dort auf besseres Wetter zu stoßen. Zwar hat es im Verlauf der Woche dann nicht mehr geschneit, jedoch musste das Programm fortlaufend an die Wetterlage mit niedrigen Temperaturen, Wind und Niederschlag angepasst werden.

Glücklicherweise hat der RVG Hankensbüttel im vergangenen Jahr einen neuen Anbau mit Fitnessraum und Sanitärtrakt eingeweiht, sodass die Alternativen im Inneren vielfältig waren. Neben Einheiten im Ruderboot wurde der Fokus während der 8 Tage besonders auf die gesamtathletische Ausbildung gelegt. Gruppendynamische Spiele, ein Ausflug ins Otter-Zentrum und Vorträge gehörten ebenso zum abwechslungsreichen Wochenablauf, welcher durch das Land Niedersachsen mit dem Programm „Startklar in die Zukunft“ gefördert wurde. Gemeinsames Kochen am Abend rundete die Tage ab.

2 gesteuerte Doppelvierer auf dem Elbe-Seitenkanal
Otterfütterung im Otter-Zentrum
Volle Konzentration beim Wikingerschach-Turnier

Die Freizeit wurde gefördert durch das Land Niedersachsen mit dem Programm „Startklar in die Zukunft“.

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Bereits im Vorfeld der Mitgliederversammlung am 04. Februar 2022 teilten Milan Dzambasevic, Ben Gaidzik und Imke Niehoff mit, nicht mehr für ihre Ämter zu kandidieren.

Mit Aron Kröhnert als Sportwart, Tom Harms als Kassenwart und Lars Hildebrand als 1. Vorsitzenden konnte diese Lücke gefüllt werden. Cornelius „Kurby“ Dietrich wechselt vom Amt des Sportwarts in das Amt des 2. Vorsitzenden. Das junge und zukunftsfähige Team freut sich über das geschenkte Vertrauen und ist gespannt auf die kommenden Aufgaben, sowie auf das Erarbeiten und Erreichen gemeinsamer Ziele aller Mitglieder. Kontaktdaten des Vorstandsteams findet ihr hier.

Außerdem stellte sich unsere neue Protektorin Larissa Hildebrand den Mitgliedern vor. Sie wird das Amt des Protektors gemeinsam mit Patrick Gewohn als Tandem ausfüllen.

Abschließend möchten wir hiermit noch einmal Imke und Ben für Ihre ehrenamtliche Arbeit danken.

 

Trainer bilden sich für eure Sicherheit fort

Am gestrigen Samstag besuchte ein Teil unserer Trainergruppe die DLRG für den Theorieteil ihres Deutschen Rettungsschwimmabzeichens.

In dem 8-stündigen Seminar, in dem unter anderem rechtliche Vorgaben, Gefahren am und im Wasser sowie Rettungstechniken und Erste Hilfe thematisiert wurden, konnte teils bereits vergessenes Wissen wieder aufgefrischt und auch einiges neues gelernt werden. Die anschließende Theorieprüfung meisterten alle mit Bravour!

Nun stehen in den folgenden Wochen die Praxisstunden im Fössebad an, in denen sich unsere Trainer auch mal von ihrer sportlichen Seite außerhalb des (Motor-)Bootes zeigen können.